„Manchmal müssen wir unseren Stolz vergessen und tun, was von uns verlangt wird.“ 
- Anakin Skywalker | Star Wars Episode II

Was ist in der aktuellen Situation möglich?


In der Zeit des Lockdowns werden die Info-Termine, Vorgespräche und Anamnese überwiegend per Videokonferenz oder Telefon durchgeführt. Wir besprechen vorher, was für Dich am besten ist und wie genau wir miteinander arbeiten / weiterarbeiten. Nach wie vor können Einzelgespräche auch weiter unter Einhaltung des Hygienekonzepts stattfinden.

Nachfolgende Beratungsformate stehen zur Verfügung:


  • Walk and Coach: Gespräche face-to-face bei einem Spaziergang an der frischen Luft.


  • Videokonferenz (Facetime; Zoom; Microsoft Teams): Sicher und live ohne Anfahrtsweg. Körperlich distanziert und gleichzeitig nah über Blickkontakt.

 

  • Telefon: Ich bin ganz Ohr für Dich und Dein Anliegen.


  • Einzelgespräch vor Ort: In meinen Praxisräumen können wir unter Einhaltung des Hygienekonzepts Hypnosesitzungen und Coachings weiterhin durchführen.


Hygienekonzept in meinem Praxisräumen:

  • Bitte nimm den Termin nur wahr, wenn Du gesund bist und keinerlei Erkältungssymptome (z.B. Husten, Atemnot, eingeschränkter Geruchs- oder Geschmackssinn, Fieber) hast. Bitte hab dafür Verständins, dass selbst Klienten mit nur leichten Symptomen derzeit nicht behandelt werden.


  • Du bist auch ohne Händeschütteln herzlich Willkommen.


  • Beim Betreten der Räumlichkeiten muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. 


  • Direkt nach Eintritt in die Praxisräume müssen die Hände desinfiziert werden (Spender steht bereit). 


  • Oberflächen wie z.B. Türklinken, Tische, Stühle, Waschbecken und WC werden vor und nach jedem Besuch gereinigt und desinfiziert. Auch die Handtücher werden nach jedem Besuch gewechselt.


  • In meinen Praxisräumen finden aktuell Coachings mit einer Person statt. Ein Mindestabstand von  1,5 m kann dabei problemlos eingehalten werden.


  • Zusätzlich wird durch regelmäßiges Lüften für ausreichend Frischluftzufuhr und - zirkulation gesorgt.


Bleib gesund !
  

Mit den besten Grüßen,
Tino Switon